Termine

Nächster Termin: Schließungstag wegen Team-Coaching am Freitag, 20. Oktober; Wahl des Elternbeirates am Montag, 23. Oktober

Freitag, 13. Oktober 2017

Weiterbildung aktuell: Team-Coaching

Zur Erinnerung:

Liebe Eltern!
Fortbildung ist in unseren Tagen eine wichtige Komponente im Arbeitsleben geworden. Wir lernen alle ein ganzes Leben lang. Und manchmal wird dieser Lernprozess in festen Formen abgebildet.
So geschieht das in den kommenden Monaten in unserer KiTa. Wir bekommen ein Team-Coaching für das gesamte pädagogische Personal. Diese Maßnahme ist durch das Diakonische Werk und die Landesregierung organisiert und finanziert.
An folgenden Tagen wird der Kindergarten geschlossen bleiben:
  • Freitag,  3. März
  • Freitag, 19. Mai
  • Freitag, 18. August
  • Freitag, 20. Oktober
  • zwei Termine im Jahr 2018 stehen noch nicht genauer fest
Wir als Träger und Mitarbeitende wissen, dass für Sie diese zusätzlichen Schließungstage unter Umständen erheblichen Aufwand zur Betreuung der Kinder bedeuten. Gleichzeitig bitten wir um Ihr Verständnis. Denn eine erfolgreiche Fortbildung der pädagogischen Fachkräfte nützt am Ende vor allem: Ihren Kindern!

Es grüßt Sie herzlich
Ihr
Ralph W. Krieger, Pfr.

Elternbeirat - sei dabei!


Am Montag, 23. Oktober, wählen die Eltern unserer Kindergartenkinder ab 19 Uhr einen neuen Elternbeirat.

Deshalb ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um sich Gedanken über eine Kandidatur zu machen.

Die Eltern der Blauen und der Gelben sowie der Schulanfängergruppe entsenden jeweils zwei Vertreter in den Elternbeirat. Die Eltern der Maxis wählen einen Vertreter.

Kerstin Vautz, die zuletzt die Eltern der Schulanfängergruppe vertreten hat, verlässt den Elternbeirat, da ihre Kinder eingeschult wurden. Wir danken ihr für die Unterstützung!

Der Elternbeirat tagt im Abstand von vier bis acht Wochen freitagnachmittags zusammen mit Kindergartenleiterin Ulrike Schönerstedt und Pfarrer Ralph Krieger. Es werden Veranstaltungen und deren Organisation geplant und allgemeine Angelegenheiten besprochen. Natürlich dient das Gremium auch zum Meinungsaustausch zwischen Eltern, pädagogischem Team und dem Träger.
ie Kinder - egal, ob Kindergarten- oder Geschwisterkind, ob Halbtags- oder Ganztagskind - werden währenddessen im Kindergarten betreut.

Mitgestalten, die eigene Meinung und die anderer Eltern einbringen, die Kinder auch durch diese Form der Mitarbeit auf ihrem Lebensweg begleiten, Einblick in die Arbeit des Teams erhalten - dies sind einige der vielen Facetten in der Mitarbeit des Elternbeirates.
Zudem sind die vielen Veranstaltungen im Jahreskreis, etwa die St. Martins-Feier, der Besuch von Bischof Nikolaus, die Adventsfeier der Schulanfänger auf großer Bühne im Gemeindehaus, der Osterspaziergang sowie Feste und Feiern nur mit Unterstützung der Eltern möglich. Auch die Bescherung vor Weihnachten für das Team und die Gruppen geht auf die Initiative des Elternbeirates zurück.

Also, wie wäre es? Jedes Elternteil kann sich zur Wahl stellen und seine Ansichten einbringen. Auch Sie, auch du!

Mehr Information gibt es bei den Mitgliedern des aktuellen Elternbeirates und bei Ulrike Schönerstedt. Sie beantworten alle Fragen und beraten gerne.





Mittwoch, 4. Oktober 2017

Wir wählen den Elternbeirat

Am Montag, 23. Oktober, treffen wir uns um 19 Uhr im Turnraum zur Wahl unseres neuen Elternbeirates. Eingeladen sind alle Personensorgeberechtigten der Kinder. Pfarrer Ralph Krieger erläutert die Bedeutung dieses Gremiums. Der amtierende Elternbeirat erzählt vom vergangenen Kindergartenjahr in einem so genannten Rechenschaftsbericht und wird dann entlastet. Anschließend wird ein neuer Beirat gewählt. Zum Abschluss werden wir vom bisherigen Elternbeirat bewirtet und sitzen gemütlich zusammen.

Hier steht in einem Auszug aus dem Kindertagesstättengesetz die Grundlage für die Mitwirkung der Eltern.
Gewählt werden nicht immer die anderen - jedes Elternteil, ob Papa oder Mama, ob neu im Kindergarten oder schon länger dabei, kann sich zur Wahl stellen und sich in die Arbeit für die Kinder einbringen. Mehr dazu steht hier.