Termine

Nächster Termin: Adventsfeiern der Basisgruppen am Freitag, 1. Dezember

Sonntag, 24. März 2013

Terminkorrektur Schulanfängerübernachtung

Die Schulanfänger übernachten am Freitag, 7. Juni, im Kindergarten.
Der Termin, der im Elternbrief stand, ist nicht korrekt.

Dienstag, 19. März 2013

Osterkörbchen

Bitte gebt die (geleerten) Osterkörbchen im Kindergarten ab. Denn so hat der Osterhase im nächsten Jahr weniger Arbeit und kann die Körbchen schnell wieder füllen.
Danke!

Mittwoch, 13. März 2013

Osterfahrt wird zur Frühjahrsfahrt!

Wegen des Winterwetters werden die Kinder am Freitag im Kindergarten bzw. im Hof die Eier und Körbchen suchen. Die Fahrt auf den Keschdeberg muss in diesem Jahr ausfallen.
Wenn jedoch der Frühling endgültig gekommen ist, wird die Fahrt auf den geschmückten Anhängern durch den Ort nachgeholt.

Sonntag, 10. März 2013

Luna ist der Star der Schulanfänger-Gruppe!

Luna hätte zweifelsohne das Zeug zur Nummer 14. 
13 Kinder sind in diesem Jahr in der Schulanfänger-Gruppe, und an zwei Vormittagen Ende Februar und Anfang März erhielten sie Besuch von besagter Luna und deren Frauchen. Luna ist ein Hund, und obwohl sie weder den Grüffelo noch die Geschichte von der Arche Noah kennt, gehörte sie sofort zur Runde dazu, als sei sie schon immer ein Teil davon gewesen. Luna ist außerdem ein "Helfer auf vier Pfoten" und besucht für die Aktion gleichen Namens Kindertagesstätten und Schulen, um Kindern die Scheu vor Hunden zu nehmen.


Genau wie die Fünf- und Sechsjährigen zeigt Luna gerne, was sie kann: beim Hütchen-Spiel, Slalom oder Apportieren. Und jede Menge Tricks. Sogar eine eigene Hundesprache gibt es, und es ist gar nicht so schwer, diese zu erlernen. Ein Fotobuch mit Aufnahmen von ihren Geschwistern hatte Luna außerdem mitgebracht. Dazu gab es von Frauchen viele Informationen über das Leben mit Hunden. So soll man beispielsweise einen Hund nie einfach streicheln, weil man nicht weiß, wie dieser darauf reagiert.


Eines kann Luna vielleicht sogar besser als ihre neuen Freunde aus der Gruppe: zuhören und Anweisungen befolgen ...








Elternbrief zu Ostern

Liebe Eltern,

hier findet ihr den aktuellen Elternbrief zu Ostern mit Informationen zur Osterfahrt am 15. März, weiteren Terminen sowie Informationen zur personellen Situation. Dazu gibt es eine lange Liste mit Dankeschöns und eine kleine Ostergeschichte von Leopold, dem Osterhasen.

Donnerstag, 7. März 2013

Auf zum Osterhasen!

Am Freitag, 15. März, starten alle Kinder zur gemeinsamen Osterfahrt.
Osterfahrt 2012
Um 14 Uhr geht es vom Kindergarten aus auf geschmückten Rollen, die von Traktoren gezogen werden, los durch Weisenheim auf den Keschdeberg. Die Erzieher und Elternbeiratsmitglieder fahren auf den Anhängern mit. Alle Zweijährigen müssen zur Sicherheit zusätzlich von einem Elternteil begleitet werden.

Osterfahrt 2012
Dort werden Ostereier gesucht, die der Hase auf der grooooßen Wiese versteckt hat. Doch zuvor wird gesungen!
Osterfahrt 2012

Wenn alle Eier gefunden sind, geht es zurück in den Kindergarten, denn auch dort war der Osterhase zu Besuch. Er hat für jedes Kind ein Osterkörbchen im Hof versteckt.



Ende der Osterfahrt und der Suche im Kindergarten wird gegen 16 Uhr sein.

Der Osterhase denkt auf Wunsch auch an Geschwisterkinder. Dazu sollten die Eltern sich in die Liste, die im Kindergarten aushängt, eintragen. Diese zusätzlichen Körbchen kosten jeweils 3 Euro.

Zum Vormerken: Die Osterfahrt ist immer am letzten Freitag vor den Osterferien.