Termine

Nächster Termin: Fotograf kommt am Freitag, 22. September

Montag, 29. September 2014

Wir wählen einen neuen Elternbeirat

Noch sind die Vorschlagslisten leer - doch in einer Woche, am Montag, 6. Oktober, wird der Elternbeirat für das neue Kindergartenjahr gewählt. Treffpunkt ist um 19 Uhr im Turnraum.
Es wäre schön, wenn alle Eltern zur Wahl kämen, so dass auch wirklich gewählt werden kann.

Dass die Eltern ein Mitbestimmungsrecht haben, ist im Kindertagesstättengesetz des Landes Rheinland-Pfalz geregelt. In § 3 Mitwirkung der Eltern heißt es: 
(1) Die Eltern und sonstigen Erziehungsberechtigten der die Kindertagesstätte besuchenden Kinder wirken durch die Elternversammlung und den Elternausschuss an der Erziehungs- und Bildungsarbeit der Kindertagesstätte mit.
(2) Die Elternversammlung [...] erörtert grundsätzliche, die Kindertagesstätte betreffende Fragen und wählt den Elternausschuss.
(3) Der Elternausschuss hat die Aufgabe, den Träger und die Leitung der Kindertagesstätte zu beraten; er gibt Anregungen für die Gestaltung und Organisation der Arbeit der Kindertagesstätte. Er ist vor wesentlichen Entscheidungen zu hören.

Die Einladung sollten alle Eltern über die Kinder erhalten haben. Statt der Essenskinder, wie in der Einladung zu lesen, wählen allerdings die Eltern der Maxi-Kinder einen Vertreter in den Elternbeirat. Die Basisgruppen und die Schulanfängergruppe entsenden nach wie vor jeweils zwei Elternvertreter. 

Samstag, 20. September 2014

Am besten, alle helfen mit!

"Wir verkaufen für Sie" - und natürlich für die Kinder!
Auch beim dritten Basar des Fördervereins werden 20 Prozent des Verkaufserlöses über den Verein komplett dem Kindergarten zugutekommen. Schließlich sparen wir für die Anschaffung eines neuen Rutschen- und Kletterhauses.

Deshalb gilt: Helft mit!
Rund um den Basar am Samstag, 27. September, werden noch Helfer gebraucht.
Schenkt den Kindergarten-Kindern etwas Zeit, helft bei Auf- und Abbau (Freitag und Samstag), backt einen Kuchen oder helft, ihn zu verkaufen (Samstag). Der Erlös aus dem Kuchenverkauf kommt dem Kindergarten sogar komplett zugute.
Vor allem für den Abbau am Samstag direkt nach Basar-Ende werden noch Helfer gesucht!

Und damit niemand hungrig nach Hause gehen muss, gibt es nach getaner Arbeit ein Helferessen mit Eintopf für alle (auch jene, die beim Aufbau geholfen haben).

Im Eingangsbereich des Kindergartens hängen Helferlisten zum Eintragen aus. Bitte unterstützt, unterstützen Sie die Arbeit des Fördervereins und damit den Kindergarten.

Übrigens: 
Jeder, der volljährig ist und den Kindergarten unter­stützen will, kann Mitglied werden. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 15 Euro im Jahr. Informationen gibt es hier und bei allen Vorstandsmitgliedern: Pfarrer Krieger, Ulrike Schönersted, Claudia Kiefer, Julia Martin und Ralf Becker.

Montag, 8. September 2014

Heute Anmeldung zum Basar möglich

Um 19 Uhr beginnt heute der Anmeldezeitraum für den Basar "Wir verkaufen für Sie" des Fördervereins am Samstag, 27. September. 
In den nächsten Tagen ist jeweils von 19 bis 20 Uhr die Telefonnummer 0160 59 65432 aktiv. Die Anmeldung ist in jedem Falle erforderlich. Auch jene, die bereits an einem früheren Basar teilgenommen und eine Nummer erhalten haben, müssen anrufen, da die Zahl der Verkäufer begrenzt ist.

Zum Basar-Flyer gelangt man hier.
Alle Informationen zum Förderverein gibt es hier.

Personal in den Basisgruppen

  • Mathias Liedtke, der für beide Basisgruppen zuständig ist, wird nach den Sommerferien für ein Jahr lang fest in der gelben Gruppe eingesetzt.  Dort arbeitet er gemeinsam mit Hans-Jürgen Breitwieser und Stefanie Emmert.
  • In der blauen Gruppe wird uns dafür Pascal Peters nach den Sommerferien unterstützen. Er absolviert ein Freiwilliges Soziales Jahr und ergänzt ab sofort unser Team. In der blauen Gruppe sind dies Susanna Büffor und Meike Kneißl. Mittwochs wird er bei den Schulanfängern sein.
  • Adriana Mangivilliano wird einmal wöchentlich, und zwar immer mittwochs, in der blauen Gruppe arbeiten. Sie ist in der Ausbildung zur Erzieherin und absolviert ihren Praxistag in unserer Einrichtung. 
Wir freuen uns auf ein tolles Jahr.

Freitag, 5. September 2014

Speiseplan September

Eine gute Nachricht ist diese: Auch nach den Ferien wird es im Kindergarten Mittagessen geben. Gekocht von keiner anderen als Annette Kneißl. Zum Start gibt es ein Geburtstagsessen, welches, steht hier.

Mittwoch, 3. September 2014

Frühdienst nun in Gelb, nachmittags in Blau

Nach den Sommerferien findet der Frühdienst (7.15 bis 8.30 Uhr) in der Gelben Gruppe statt.

Dies bringt gleich mehrere Vorteile:
  • Die Raumgröße ist für die Anzahl der Kinder im Frühdienst bedeutend besser.
  • Die jüngeren Kinder aus Gelb und Blau bleiben in ihrer vertrauten Umgebung.
  • Die Verabschiedung mit Winken am Fenster kann besser gestaltet werden.
Somit hat die Umlegung des Frühdienstes Vorteile für Kinder, Eltern und Mitarbeiter.
Für Sie, liebe Eltern, bedeutet dies, Sie bringen Ihr Kind in die Gelbe Gruppe. Dort wird es bis 8:30 Uhr betreut und danach von den jeweiligen Gruppenerzieher/innen wie bisher abgeholt und in die Gruppe begleitet.

Nachmittags wird die Betreuung in der Blauen Gruppe sein. Hier haben die jüngeren Kinder mehr Spielmöglichkeiten zur Verfügung - und die älteren Kinder entdecken die Spielbereiche wieder aufs Neue.

Danke für Ihr Verständnis!

Montag, 1. September 2014

Basar des Fördervereins am 27. September

"Wir verkaufen für Sie" heißt es am 27. September wieder im Protestantischen Gemeindehaus in der Schulstraße.

Wer Kleidung der Saison (Größe 50 bis 176) sowie Spielzeug und Zubehör, Schwangerschaftsartikel und Umstandsmode durch den Förderverein verkaufen lassen möchte, kann sich von Montag, 8. September, an, jeweils 19 bis 20 Uhr, unter der Telefonnummer 0160 59 65432 anmelden. Die Anmeldung ist in jedem Falle erforderlich. Auch jene, die bereits an einem früheren Basar teilgenommen und eine Nummer erhalten haben, müssen anrufen, da die Zahl der Verkäufer begrenzt ist.

Zum Basar-Flyer gelangt man hier.
Alle Informationen zum Förderverein gibt es hier

Der Basar des Fördervereins ist eine wichtige Veranstaltung zur Unterstützung des Kindergartens. Auch Eltern, die keine Ware zum Verkauf anbieten möchten, können den Basar und damit den Verein und den Kindergarten unterstützen: Es werden einige Helfer gebraucht - für Aufbau und Verkauf, zum Kuchen backen und verkaufen, zum Aufräumen usw. Im September werden entsprechende Listen zum Eintragen im Kindergarten aufgehängt.