Termine

Nächster Termin: Adventsfeiern der Basisgruppen am Freitag, 1. Dezember

Donnerstag, 27. April 2017

Wir danken herzlich!

Torten, Muffins und Kuchen haben wir am Wochenende beim Frühlingsfest im Weingut Gehrig verkauft. Wir danken allen, die den Kindergarten und damit unsere Kinder und das Erzieher-Team auf diese Weise unterstützt haben. 




Danke
- allen, die gebacken haben
- allen, die sich um die Organisation gekümmert haben
- allen, die im Vorfeld einkaufen waren
- den Mitgliedern von Elternbeirat und Förderverein
- den Helfern am Stand und im Kühlraum, die ständig für Nachschub gesorgt haben
- den Kindern, die mitgeholfen haben
- Maria und Rainer Gehrig für die Gastfreundschaft
- allen Mitarbeitern im Weingut Gehrig für ihre Unterstützung

- allen Helfern, die zum Aufräumen geblieben sind

- allen Gästen, die unsere Kuchen gegessen, gelobt, weiterempfohlen und mitgenommen haben.

Der Erlös aus dem Kuchenverkauf bringt uns unserem nächsten Wunsch ein wenig näher: Wir möchten die Ausstattung des Turnraumes ergänzen und sparen für an die Decken zu montierende Schienen, an denen wir Schaukeln und andere Turngeräte befestigen können. Wie unser Kindergarten wird auch der Turnraum mit allen fest installierten Geräten im nächsten Jahr 40 Jahre alt.







Speiseplan Mai 2017

Was es im Mai zu essen gibt, steht hier im neuen Speiseplan.

Samstag, 22. April 2017

Kuchen essen - oder noch backen!

Auch beim Rotweinfest im November haben wir Kuchen verkauft.
Morgen gibt es viele leckere selbstgebackene Kuchen, die wir auf dem Frühlingsfest im Weingut Gehrig verkaufen. Bitte kommt alle und probiert von dem, was wir gebacken haben!

Auch spontane Spenden sind noch möglich. Infos dazu stehen hier.

All die Hobby-Bäcker, Verkäufer und Helfer von Elternbeirat, Förderverein und aus den Reihen der Eltern und natürlich des Teams freuen sich über jede Unterstützung. Und wenn wir viele Kuchenstücke verkaufen, freuen sich die Kinder (und Eltern) vielleicht bald über einen erfüllten Wunsch im Kindergarten ...

Sonntag, 16. April 2017

Wir brauchen noch Kuchen!

Das Kuchenbüffet beim
Frühjahrsfest vor einem Jahr.
Um uns Wünsche erfüllen zu können, nutzen wir gerne die Gelegenheit, die Gäste im Weingut Gehrig am Frühlingsfest mit selbstgebackenen Kuchen zu verwöhnen. Organisiert wird die Aktion vom Elternbeirat.

Der Termin ist in diesem Jahr am Sonntag, 23. April. 

Um den Kuchenverkauf zu stemmen, brauchen wir viele helfende Hände, die für uns Kuchen backen und beim Verkauf unterstützen. 
Auf der Liste im Kindergarten haben sich vor den Ferien schon einige Kuchenbäcker eingetragen - allerdings reichen diese Kuchen noch nicht aus. 
Deshalb bitten wir all jene, die sich noch nicht eingetragen haben, sich ebenfalls zu beteiligen. Bitte backt alle mit! Kuchen und Torten (auch mit Sahne, da wir kühlen können) können am Sonntag, 23. April, direkt ins Weingut Gehrig im Ostring gebracht werden, und zwar zwischen 10 und 10.30 Uhr. 
Auch Helfer werden in allen Schichten noch gesucht. Bitte kommt und unterstützt den Kindergarten mit euren fleißigen Händen. Je mehr Leute sich eintragen, umso kleiner wird der Aufwand für jeden einzelnen. Der Kontakt ist über den Elternbeirat möglich. 

Jeder Kuchen muss mit dem Namen des Bäckers, der Bezeichnung des Kuchens sowie Inhaltsstoffen versehen sein. Hierfür können Sie diesen Vordruck verwenden.
Außerdem brauchen wir mit Namen versehene Kuchenheber und Messer. Bitte beschriften Sie auch Kuchenplatten und Abdeckhauben mit dem Namen.

Wir hoffen auf viel Unterstützung und danken schon jetzt dafür. Natürlich freuen wir uns auch sehr, wenn Sie an diesem Nachmittag ins Weingut Gehrig kommen und von den Kuchen probieren.
Wer den Kindergarten lieber finanziell unterstützen und auf diese Weise mitstemmen will, verwendet das Beitrittsformular des Fördervereins.

Donnerstag, 13. April 2017

Frohe Ostern


Wir wünschen Ihnen alle gesegnete Ostern! 
Im Kindergarten sehen wir uns wieder am Montag, 24. April.

Donnerstag, 6. April 2017

Viele schöne Ostereier



Zeit im Grünen, zwei Spaziergänge, schöne Ostereier, viele Eltern und Geschwister und natürlich Musik: So lässt sich unser Osterspaziergang zusammenfassen. 


Unsere Kollegin Hanna Jablan spielte auf der Gitarre und wir alle sangen "Komm doch, lieber Frühling", "Stups, der kleine Osterhase" und "Ein Osterhase hoppelt durch das Gras" (und mehr).

Dann suchten wir Ostereier auf dem Spielplatz, spielten ein bisschen miteinander, hoppelten zurück in den Kindergarten und suchten dort unsere Osterkörbchen.

Wir danken dem Elternbeirat für die Unterstützung!



Mittwoch, 5. April 2017

Weiterbildung aktuell: Didacta

Anja Heißler hat von ihrem Besuch der Bildungsmesse Didacta in Stuttgart Fotos und Eindrücke mitgebracht:

"Wie immer gab es einige informative Stände, an denen man Material oder einfach auch nur Ideen sammeln konnte. Aber für mich gab es zwei Highlights: 

Das Kennenlernen von Liedermacher Reinhard Horn und der Erlebnispädagogin Antje Hemming. 

Reinhard Horn bringt eine Lebensfreude mit, die einen einfach mitreißt. 

Antje Hemming ist die Autorin der Buchreihe "2 Sternstunden im Kinderturnen". Es war toll, sie mal live zu erleben."




Außerdem gibt es ein Foto des gesamten Teams von vor dem Abendessen:

Dazu passt, was Meike Kneißl erzählt: "Ich fand die Didacta sehr interessant. Man hat neue Ideen und Eindrücke sammeln können. Die Zeit mit dem Team war schön und hat uns noch gefestigt in unserer Beziehung zueinander."

Eine schweinische Anekdote steuert Dagmar Schneider bei:
"So kann's gehen. Da ist man auf der Fachmesse, fühlte sich zunächst erschlagen von der fülle der Angebote, der Eindrücke und Menschenmassen, in denen man sich bewegt. Gerade war man bei Reinhard Horn und hat einen Vortrag über Musik und Luther gehört, in Halle 3 interessante Fachbücher zu Pädagogik, Englisch und, und, und gesichtet und zum Teil erstanden, da biegt man im ernsthaften, fachlichen Gespräch mit einer Kollegin um eine Ecke - und sieht sich einem Schwein gegenüber. Ein Schwein, das auf dem Arm einer jungen Frau liegt, einen mit seinen kleinen Äuglein anschaut und leise quiekt. Tja, und dann ist die ganze Sachlichkeit dahin und man hat sich in ein Plüschbündel verliebt. Demnächst reise ich ihm hinterher und dann zieht es wohl bei uns ein. Sicher bekommt es dann auch einen Kindergartenplatz ..."

Hier noch weitere Fotos, fotografiert von verschiedenen Team-Mitgliedern:

Sonntag, 2. April 2017

Osterkörbchen

Bitte geben Sie die (geleerten) Osterkörbchen im Kindergarten ab. Denn so hat der Osterhase im nächsten Jahr weniger Arbeit und kann die Körbchen schnell wieder füllen.

Die Körbchen können in den Gruppen abgegeben werde, gerne mit dem Ostergras (aber ohne sonstige Verpackungsreste).

Wer das Geschwisterkörbchen für ein Nicht-Kindergartenkind noch nicht bezahlt hat, kann dies im Büro tun, bitte bis zu den Osterferien, damit alle Organisatoren und Einkäufer ihre Auslagen zurückerhalten.

Vielen Dank!