Termine

Nächster Termin: Adventsfeier der Schulanfänger am Freitag, 15. Dezember

Montag, 27. November 2017

St. Martin mit vielen Laternen und zwei Pferden

Zu St. Martin ist den Kindern der Schulanfängergruppe dieses eingefallen:


"Wir hatten St. Martin, es war alles sehr schön und hat viel Spaß gemacht. Luca hat uns gefehlt, beim Proben war er oft dabei und er war ein toller St. Martin. Finn hatte Wackelkontakt in seinem Laternenstab, aber wenn man ihn ausgemacht hat und bis siebzehn zählt, dann ist der Wackelkontakt weg. Finn war froh, dass die Oma da war und glücklich, dass der Opa kam. Gefallen hat uns, dass Tristan bei den Bettlern mitgespielt hat. Alle haben sich angestrengt, für die Gäste gut und schön zu spielen. Die Häuser, die Bettler, die St. Martins, Frau Jablan, Tina und Ulrike alle haben aufgepasst und laut gesungen. Beeindruckend für alle war das Feuer, mit seinem Licht und seiner Wärme und Feuerglut. Jilvano und Leon fanden das Feuer das Beste.

Alle fanden das Laternen laufen, also den Umzug richtig spannend, mit den Gruselspinnenlaternen. Für Frieda und Manuel war das das Schönste.

Ben wollte den Regen nicht, weil er Angst hatte seine Laterne geht kaputt, und Leon war der Weg zu weit. Wir hatten ein Mädchen das Kathrin heißt als St. Martin und zwei Pferde hatten die dabei. Das
gemeinsame Singen zu hören und am Feuer so zu tun, als wäre man Bettler oder St. Martin, wollte Vincent gerne aufschreiben, damit es nicht mehr vergessen wird.

Lisa war ein bischen traurig, weil ihre Oma nicht da war, dafür fand sie schön, nach dem Umzug mit Lilly zu spielen. Lilly fand es schön im Dunkeln mit Lisa Einhorn zu sein. Konstantin und Stephan spielten fangen und gefangen werden, beide waren ganz schnell. Konstantin fand es klasse, den Stephan zu fangen, und Stephan fand es am besten, dass Konsti ihn nicht gekriegt hat. Merle sagte, der Opa war da und das ist schon mal ganz schön toll. Paul und Mia fassten zusammen, der Umzug, das Feuer, das Spiel der Schulanfänger, der arme Mann alles, aber auch alles war gut.

Tina und ich konnten es bestätigen.
Blieb uns nur noch an die Würstchen, den Punsch und die Martinsbrezeln zu erinnern. Es war wirklich schön."

Textbeiträge von Lilly, Finn, Jilvano, Tina, Vincent, Stephan, Konstantin, Merle, Mia, Frieda, Lisa, Leon, Paul, Ben, Manuel sowie Tina Lotze und Ulrike Schönerstedt
Gefehlt haben Adrian, Luca und Axel
Die Fotos zeigen Eindrücke von den Proben, von St. Martin in den Gruppen und vom Fest sowie dem Laternenumzug:

Sonntag, 26. November 2017

Tolle Geschichten, aufmerksame Zuhörer

 Jede Menge tolle Geschichten gab es für unsere Kinder am Vorlesetag. Drei der insgesamt 173799 Vorleser, die in ganz Deutschland vorgelesen haben, haben für viel Freude in unserem Kindergarten gesorgt.



Wir danken sehr herzlich Ute Hiller, Nicole Kulig und Arno Matejcek!



















Hier gibt es ein paar Eindrücke und die Leseliste aus allen Gruppen:

Sonntag, 19. November 2017

Zwei neue Bollerwagen

Zwei neue Bollerwagen samt Anschnallgurten konnten wir vom Erlös des Basars und des Kuchenverkaufs am Rotweinfest kaufen. Das ist eine tolle Sache, über die wir uns sehr freuen. Herzlichen Dank an alle, die uns das durch ihre Hilfe und Unterstützung ermöglicht haben!
Vor allem die kleinen Kinder werden auf ihren Ausflügen gerne auf Fahrt gehen. 
Aber die Fotos von der Probefahrt weiter unten zeigen, dass auch die Schulanfänger ihren Spaß haben ... 

Mittwoch, 15. November 2017

Sonntag, 12. November 2017

Eine Woche im Wald

Fünf schöne Tage haben die neuen Schulanfänger im Wald verbracht. Das zeigen diese Bilder von der Waldwoche:



Bundesweiter Vorlesetag: Wir machen mit!

Wir sind wieder dabei!

Nicole Kulig, Arno Matejcek und Ute Hiller werden am bundesweiten Vorlesetag, nämlich am Freitag, 17. November, den Kindern vorlesen.

Sie sind drei von derzeit knapp 150.000 Menschen, die an diesem Tag in mehr als 100.000 Einrichtungen Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters in spannende Geschichten entführen.


  • Buchtipps zum Vorlesetag für Kinder gibt es hier.


  • Welche Bücher an früheren Vorlesetagen in unserer Kita gelesen wurden, steht hier (2016) und hier (2015).

  • Vorlesen kann (und sollte) man natürlich nicht nur am Vorlesetag. Das gilt für den Kindergarten genau wie für daheim. Die Stiftung Lesen empfiehlt Eltern, so früh wie möglich mit dem gemeinsamen Betrachten und Vorlesen von Büchern zu beginnen. Studien zur Wirksamkeit des Vorlesens zufolge sollte es bereits im ersten Lebensjahr des Kindes zu einem festen Bestandteil des Tagesablaufs werden. Mehr zur deutschen Vorlesestudie 2017 steht hier, die Studie gibt es hier kostenlos zum Herunterladen.
  • Seit einigen Jahren nehmen wir mit den Schulanfängern an dem medienpädagogischen Projekt Lesen! der RHEINPFALZ teil. Was die Kinder erleben, steht hier( (2017), hier (2016) und hier (2015).

Samstag, 11. November 2017

Termin der Ortsgemeinde: Waldausflug

Der Weisenheimer Waldausflug ist eine tolle Gelegenheit, die Weisenheimer Gebiete im Pfälzerwald zu erkunden. In früheren Jahren haben Familien aus unserem Kindergarten sich verabredet und gemeinsam teilgenommen.

"Auf den Spuren von Wildschwein, Hase und Co." ist das Motto in diesem Jahr. Mit dabei ist der Revierförster Markus Leuteneker. 

Mittwoch, 8. November 2017

Kochen mit Profis

Zu Weihnachten hatte unser Team von den Eltern einen Kochkurs geschenkt bekommen. Nun waren wir an einem schönen Spätsommertag zu Gast im Pfälzer Hof bei Galina und Holger Cott.

Schon vor dem Arbeiten kam das Vergnügen - eine tolle Begrüßung!

Montag, 6. November 2017

Laternenbasteln

Morgen, am Dienstag, 7. November, können die Eltern der Kinder aus der Blauen und der Gelben Gruppe sowie der Maxis von 14.30 bis 16 Uhr gemeinsam mit ihren Kindern einen Laterne zu basteln.
Bitte bringen Sie eine Schere sowie einen Klebestift mit.
Um die Unkosten zu decken, bitten wir um eine Materialspende von ca. 3 Euro.

Sonntag, 5. November 2017

Erfolgreicher Herbstbasar

Dank fleißiger Helfer, einer guten Organisation, vieler Verkäufer mit schönem Angebot und zahlreichen Interessenten und Käufern war unser Basar "Wir verkaufen für Sie" ein toller Erfolg.
Wir danken allen Beteiligten und freuen uns auf den nächsten Termin im Frühling 2018.

Hier ein paar Impressionen vor allem vom Abbau:



Samstag, 4. November 2017

Wiesenbilder

Immer mittwochs ist Wiesentag der Blauen Gruppe. Die Kinder der Blauen Gruppe gehen gemeinsam mit ihren Erzieherinnen auf ein Grundstück und schauen sich die Natur an.
Von einem ihrer Ausflüge haben sie ein bisschen Wiesennatur mit in den Kindergarten gebracht:


Freitag, 3. November 2017

Weinlese

Zur Weinlese machten sich die Schulanfänger in diesem Herbst auf. Thorsten und Daniela Langenwalter hatten uns eingeladen, die Trauben im Wingert und bei der Weiterverarbeitung in ihrem Weingut einmal genauer anzusehen.
Wir durften sogar selbst bei der Ernte helfen und Trauben abschneiden. Es ist ganz schön was zusammengekommen!
Das war wirklich ein tolles Erlebnis. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Familie Langenwalter für diesen spannenden und lehrreichen Vormittag.


Donnerstag, 2. November 2017

Kuchenverkauf beim Rotweinfest

Wir danken Maria und Rainer Gehrig für die Gelegenheit, unseren Kuchen zu verkaufen, und für die Gastfreundschaft.

St. Martin

Unsere St. Martinsfeier findet am Freitag, 10. November, um 17 Uhr statt. Zusammen singen wir die Laternenlieder. Die Schulanfänger-Kinder spielen ein Martinslied am Martinsfeuer. Danach ziehen wir gemeinsam durch die Straßen rund um die Kindergarten.
Wenn sich genügend Helfer finden, gibt es nach dem Umzug im Kindergarten Würstchen und Kinderpunsch. Die Listen hängen im Kindergarten aus. Es fehlt noch an Unterstützung zur Ausgabe von Essen und Getränken sowie zum Abbau und zum Aufräumen.
Den Einkauf und den kompletten Aufbau übernimmt unser Elternbeirat.
Für die Kindergartenkinder gibt es auf jeden Fall eine Martinsbrezel. Auch Geschwisterkinder erhalten eine Brezel, wenn sie vorher in die Liste, die ebenfalls im Kindergarten aushängt, eingetragen wurden.

Am Dienstag, 7. November, können Eltern und Kinder gemeinsam im Kindergarten eine Laterne basteln.

Speiseplan November 2017

Zum Speiseplan für November geht es hier entlang.

Mittwoch, 1. November 2017

Maxis sagen Danke




Die Schulanfänger haben ihren ehemaligen Erzieherinnen, Frau Schneider und Frau Schmitt, ein Abschiedsgeschenk für die Gruppe überreicht.